Conga-Gruppe der Sambaschule Coesfeld

Jeden Dienstagabend treffen sich Trommlerinnen der Conga-Gruppe zum gemeinsamen Üben und Spielen. In 14-tägigem Abstand trainieren sie unter Leitung des Percussionlehrers Jürgen Fischer verschiedene Arrangements afro-kubanischer und tahitianischer Rhytmen.
Gespielt wird hauptsächlich auf Congas, aber auch Begleitinstrumente wie Glocken, Shekere, Bombo und andere kommen zum Einsatz.

Bei Interesse ist jeder eingeladen mitzumachen.
Je nach persönlichem Kenntnisstand und Musikalität kann man ausprobieren und prüfen ob man öfter in der Gruppe mitspielen will – dann kostet es nämlich ein paar Euros!

Wir proben (fast) immer Dienstags von 20:00 bis 21:30 Uhr im Keller der Lambertischule in Coesfeld.
Wer also Intereresse hat kann gern zur Probe hereinschauen und mitmachen!

Eine Wegbeschreibung zum Proberaum auf der finden Sie auf der Kontakt-Seite unseres Vereins